Wärmerückgewinnung

Neubau in der Neustadt 12

In zentraler Lage Nähe des Einkaufszentrums Neustädte Tor wurden 12 öffentlich geförderte, seniorengerechte Wohnungen geschaffen. Erstbezug war im Herbst 2016. Der Neubau wurde in Passivhaus-Bauweise erstellt und beherbert im Erdgeschoss eine Bäckerei mit Café.
Die verschiedenen Wohnungszuschnitte sind über Aufzüge barrierefrei erreichbar und bieten Wohnraum für Singels oder Kleinfamilien. 

Alle äußeren Bauteile sind hocheffizient gedämmt und eine kontrollierte Lüftungsanlage sorgt in allen Wohnungen für den nötigen Luftaustausch. Die Warmwasserkosten werden nach Verbrauch abgerechnet- für die Mieter fallen keine zusätzlichen Heizkosten an.

Eichgärtenallee 106-110

Die drei Türme in der Eichgärtenallee mit je zwölf Vollgeschossen werden Zug um Zug energetisch hocheffizient saniert. Die Bewohner der 48 Wohnungen in Hausnummer 110 haben diese Arbeiten seit Sommer 2017 hinter sich und genießen ihre neuen Balkone. Sie können  zudem mit einer Energiekosteneinsparung rechnen. Alle Fenster sind in Dreifachverglasung erneuert worden. In den Treppenhäusern sorgen LED Lampen durch Bewegungsmelder für sichere Beleuchtung und der neue Anstrich für mehr Ansehnlichkeit.

Die Arbeiten an den beiden anderen Gebäude, Nr. 106 und 108, werden in gleicher Weise saniert zur Vervollständigung des Ensembles.

 

Waldbrunnenweg 1-3

Innerhalb eines Jahres wurden die Mehrfamilienhäuser in der Nähe des Erholungsgebietes Schwanenteich rundum saniert. Die 16 Wohnungen haben durch den Einbau von Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung gesünderes Klima und durch die energetische Sanierung der Gebäudehülle sparen die Mieter bares Geld für die Energiekosten. Dies und der Anschluss an das Gießener Fernwärmenetz erforderte die Erneuerung des Leitungssystems und der Elektroumverteilungen. Die neuen Vorstellbalkone erhöhen ebenfalls die neue Wohnqualität. Abgeschlossen wurden die Sanierungsarbeiten im Februar 2017.

Wärmerückgewinnung abonnieren