Tag der Städtebauförderung - Rotklinkersiedlung

Erzählcafé Gummiinsel sowie Baustellenbesichtigung eines Musterhauses der Rotklinkersiedlung. 

Im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Stadt“ legte die Universitätsstadt Gießen in diesem Jahr den Fokus auf die Rotklinkersiedlung. Die Sanierung von Musterhäusern in der Gummiinsel wird von „Nationale Projekte“ gefördert und steht für ein Gießener Quartier mit besonderer Geschichte.

In einem „Erzählcafé“ wurden verschiedene Gesichtspunkte aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Aus ehemaligen sozialen Brennpunkten gelang es den politisch Verantwortlichen in den 80er und 90er Jahren mit Hilfe einer sehr aktiven Gemeinwesenarbeit lebendige und integrierte Quartiere zu gestalten. Dennoch erfahren die heutigen BewohnerInnen noch immer mit Vorurteilen behaftete Reaktionen. Neben den sozialen Ausgrenzungen und deren Abbau wurde auch über sprachliche Besonderheiten – das Manische - wissenschaftlich und emotional diskutiert.
Die interessierten Besucher der sehr gut besuchten Veranstaltung brachten sich aktiv ein und bereicherten mit ihren Geschichten.
Nach dieser eineinhalbstündigen Erzählrunde lud der Architekt zu einer Baustellenbegehung der Musterhäuser ein.

Diese kurze Doku zeigt Hintergründe über die Sanierung der Gummiinsel: https:/vimeo.com/232441242

mytubethumb play
%3Ciframe%20src%3D%22%2F%2Fplayer.vimeo.com%2Fvideo%2F232441242%3Fautopause%3D1%26amp%3Bautoplay%3D1%26amp%3Bbadge%3D1%26amp%3Bbyline%3D1%26amp%3Bloop%3D0%26amp%3Bportrait%3D1%26amp%3Bautopause%3D1%26amp%3Bfullscreen%3D1%26autoplay%3D1%22%20width%3D%22600%22%20height%3D%22290%22%20class%3D%22video-filter%20video-vimeo%20vf-232441242%22%20frameborder%3D%220%22%20allowfullscreen%3D%22true%22%3E%3C%2Fiframe%3E
Datenschutzinformation This embed will serve content from vimeo.com