Thomastraße 40/ Dürerstraße 3-5

Die Arbeiten an den Häusern Thomastraße 40 und Dürerstraße 3-5 fingen im Frühjahr 2018 an. Sie sollen ungefähr im Sommer 2019 enden. In dieser Zeit wird eine energetische Sanierung in unbewohntem Zustand durchgeführt, bei der nicht nur eine Wärmedämmung angebracht und die Fenster erneuert werden, sondern auch die Wohnungsgrundrisse optimiert und das Wohnumfeld wird neu gestaltet.

Des Weiteren wurden schon einige Wohnbau-Häuser in der Gießener Nordstadt saniert und so möchte man diese Entwicklung fortsetzen.