Fuldastraße 6-8

Dort wo vorher Garagen waren, sollen zwei Mehrfamilienhäuser errichtet werden.

Geplant sind zwei barrierefreie Neubauten mit je vier Vollgeschossen. Die 1-und 2-Zimmerwohnungen sollen als Sozialwohnungen vermietet werden.

Angedacht sind außerdem Stellplätze sowie Fahrradboxen. Der städtische Spielplatz soll verlegt werden. Für die Wohnungen im Erdgeschoss ist eine Terrasse vorgesehen, für die darüber liegenden Vorstellbalkone.