Der Aufsichtsrat

Aufsichtsratsvorsitzende Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz

Der Aufsichtsrat der Wohnbau Gießen GmbH wird von neun Mitgliedern gebildet und in Anlehnung an die Kommunalwahlen alle fünf Jahre neu besetzt. Die derzeitige Vorsitzende ist Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz.
Neben den sechs Vertretern der Universitätsstadt Gießen sind zwei Mietervertreter und ein Belegschaftsvertreter in diesem Gremium, welches mit Sachverstand und Augenmaß darauf achtet, den Markenkern der Wohnbau Gießen zu erhalten.

Als kommunales Unternehmen stellt sie etwa ein Sechstel des Wohnungsbestandes in der Stadt und sorgt für die soziale Versorgung der unterschiedlichen Bedarfsgruppen. Besonders wichtig ist die Bereitstellung von Wohnraum im mittleren und unteren Preissegment.

Der aktuelle Aufsichtsrat

Vertreter der Stadt:

  • Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Vorsitzende
  • Stadtverordnete Dorothé Küster, stellv. Vorsitzende
  • Stadtrat Wolfgang Sahmland
  • Stadtverordneter Frank Schmidt
  • Stadtverordneter Klaus Dieter Grothe
  • Stadtverordneter Heiner Geißler

Vertreter der Mieterterschaft:

  • Edin Muharemovic
  • Heide Schweitzer

Vertreterin der Belegschaft

  • Sarah Poppe, Vorsitzende des Betriebsrats